Meine Hunde

Es war Liebe auf den 1. Blick, als wir im Jahr 2005 einen Samojeden sahen. Diese warmen, braunen Augen fesselten uns auf Anhieb und es war um uns geschehen. Es war diese Anmut und diese Schönheit sowie der ausdrucksstarke Charakter, dieser Rasse, die uns faszinierten und so bekamen wir im Jahr 2006 unsere erste Samojedenhündin.

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen nun unsere Hunde sowie die Welpen vorstellen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ansehen der Seiten. Sie können gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

 

 

Der Samojede

 

ist intelligent, voller Tatendrang, aber vor allem zeigt er jedem seine Zuneigung. Schön, attraktiv, vielleicht die schönste Rasse auf der Welt, sanft und gesellig, ein lieber Hausgenosse, modern in der Hinsicht, das Samojeden keinen Hundegeruch an sich haben, im Umgang mit Kindern verlässlich, friedliebend, doch in der Lage, sich in einem Kampf zu behaupten, selbstständig durch seine angeborene ungewöhnliche Intelligenz. Er ist von herzgewinnender großer Loyalität gegenüber dem geliebten Herrn.

 

hundsamojedenhund_1

 

Das sind die gewinnenden Eigenschaften des großen weißen Hundes, mit dem „lächelnden Gesicht“ und den dunklen intelligenten Augen, dem stämmigen muskulösen Körper, auf Läufen, die für große Geschwindigkeiten geschaffen sind.

 

hundsamojedenhund_2

 

Durch die Art und Weise, wie das Volk der Samojeden viele Jahrhunderte hindurch in Zelten lebte, entstand zwischen den Hunden und Menschen ein wunderbares Verhältnis. Ohne Aggressionen gegen Mensch und Tier, schließen sie sich sehr eng an die Menschen an.

 

 

hundsamojedenhund_4

 

Nachdem sie Jahrhunderte lang in den stammeseigenen Zelten geschlafen haben,

kann man ihnen dann hier und da einmal eine Nacht am Bett versagen?

 

Foto: EwaStudio

Share